BAUSTATIK - BAUPLANUNG

KONTRUKTION

ingenieurbüro glosch

Neubau Kita Weiße Stadt in Oranienburg

  • Architekt: Knoche Architekten BDA Leipzig
  • Neubau Kindertagesstätte
  • Bausumme: 6.000.000 €
  • Fertigstellung 2023
  • Bruttorauminhalt: 5700m³
  • Leistungsphasen: LPH 1 – LPH 5
  • Leistungsumfang: Statische Berechnungen, Detailplanung Holzbau, Schal.- und Bewehrungspläne
  • Besonderheiten: Detailplanung Holzbau

Auf dem 5.000 m² großen Grundstück in Oranienburg entstand auf zwei Etagen ein, durch das „Bund-Länder-Programm“, geförderter Neubau einer Kindertagesstätte für mehr als 105 Kinder. Der quadratische Baukörper ist an der nordwestlichen Grundstückgrenze entlang der Dr.-Kurt-Schumacher- Straße positioniert. Der zweigeschossige Neubau fügt sich in den städtebaulichen Kontext, der von ein bis zweigeschossiger Wohnbebauung geprägt ist, harmonisch ein. Die Aufenthalts.-und Gruppenräume sind nach dem Windmühlenprinzip angeordnet, welche durch Raumspangen an den Außenfassaden liegen und dadurch einen direkten Garten.-blick bzw. Zugang ermöglichen. Der gesamte Neubau wurde aus Holzbauteilen konstruiert und gestaltet. Die Decken bestehen aus Holzbalkendecken mit oberseitiger Beplankung sowie Außen.- und Innenwände aus Holzständerwände mit Kerndämmung und außenliegenden Holzlamellen. Der Aufzugskern sowie die Bodenplatte sind in massiver (Stahlbetonbauweise) errichtet.

Fotos: Simon Menges